Spreetour mit Wassertaxi Berlin

Spreetour Wassertaxi Berlin

Quelle: ┬ębootstourpiraten

Der eine oder andere Berlintourist hat es sicher schon bemerkt ÔÇô Berlins Wasserstra├čen sind zahlreich und sch├Ân anzusehen. Wer neben dem Besuch der zahlreichen Attraktionen der Hauptstadt mal eben schnell noch eine kurze Bootstour mit ÔÇ×unterbringenÔÇť will, dem kann man eines der Berliner WassertaxiÔÇÖs empfehlen. Diese legen jede halbe Stunde ab dem Domaquaree (Liebknechtbr├╝cke) direkt neben dem DDR-Museum oder dem Zeughaus (Unter den Linden) ab. Die Spreetour mit dem Wassertaxi Berlin dauert nur eine Stunde und ist ideal, um kurz ein wenig Spreeluft zu schnuppern. Neben den bekanntesten Sehensw├╝rdigkeiten wie Berliner Dom, Museumsinsel oder Nikolaiviertel bekommt man auch Neubauten wie den Hauptbahnhof oder das ARD-Studio von kundigen Cityguides erkl├Ąrt. Das kurzweilige Programm eignet sich auch gut f├╝r eine Shoppingpause, wenn die Beine mal m├╝de werden oder f├╝r einen Tour mit Kindern. So schnell bekommt man Berlin n├Ąmlich vom Wasser aus nicht noch einmal zu Gesicht.

N├Ąchste Ablegetermine: April-November
Start/Ende: Domaquare├ę (Liebknechtbr├╝cke) oder Zeughaus (Unter den Linden), Berlin
Abfahrt: t├Ąglich zwischen 10.15 und 17.15 Uhr jede halbe Stunde
Dauer: rund 1 Stunde
Tickethotline: +49 30 658 802 03

Anlegestellen
Berlin – Domaquaree
Berlin – Zeughaus

Hinweise
Auch 2,5h Rundfahrten sind m├Âglich